Prostata-Probleme: Was wäre, wenn Ihr Testosteron der wahre Übeltäter war?

Default

Prostata-Probleme: Was wäre, wenn Ihr Testosteron der wahre Übeltäter war?

Ihre Prostata ist eine wichtige Drüse bei der Entwicklung Ihrer Männlichkeit.

Als du 20 warst, war es wie eine Uhr eingestellt. Sie könnten Liter Wasser trinken, ohne stundenlang auf die Toilette gehen zu müssen. Und als Sie dorthin gingen, haben Sie einen starken Jet produziert und Ihre Blase war völlig leer.

Und Sie hatten sicherlich kein Problem damit, den Segen eines geschäftigen Privatlebens zu genießen.

Aber als wir älter wurden, wurde alles sauer.

Sie gehen während des Tages regelmäßiger auf die Toilette … und Sie stehen 2, 3 oder 4 Mal pro Nacht auf, um sich zu erleichtern.

Und glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass Sie nicht der einzige sind, der diese Tortur durchmacht. Harnwegsstörungen im Zusammenhang mit Prostataproblemen betreffen mehr als jeder zweite Mann nach 60 Jahren. Diese Zahl erreicht sogar 9 von 10 Männern, die über 80 Jahre alt sind.

Wenn diese Probleme nicht angesprochen werden, können sie einen starken und selbstbewussten Mann wie Sie zerstören und ihn in einen unsichtbaren Schatten verwandeln.

Lesen Sie also sorgfältig, was folgen wird, denn in wenigen Augenblicken werde ich enthüllen, wie Sie diese Probleme auf natürliche Weise leicht und natürlich mit natürlichen Mitteln und mit Sicherheit für Ihre Gesundheit beseitigen und lösen können.

Mit 30 Jahren zündet Ihre Prostata …

Viele Männer glauben, dass Prostata-Probleme sie meistens nach 60 oder 70 Jahren betreffen …

Leider ist die Realität viel schrecklicher.

Ein Countdown, der früher als erwartet beginnt …

Alles beginnt mit kleinen vorübergehenden Entzündungen der Prostata (oder Prostatitis).

Wenn diese Entzündungen Sie betreffen, haben Sie ein unangenehmes Gefühl beim Sitzen, Schmerzen in den Becken und manchmal sogar, wenn Sie sexuelle Aktivitäten ausüben und ejakulieren.

Wenn diese Entzündungen chronisch werden, wird das Sitzen mehr als eine Stunde eine Qual sein …

Sie werden schneller müde, wenn Sie körperliche Aktivität ausüben …

Und natürlich werden Sie an Ihrem intimen Leben keine Freude haben …

In diesem Alter hat Ihre Prostata jedoch nur die Größe einer großen Nuss …

Mit 40 Jahren beschleunigt sich das Wachstum …

Sie denken, dass mit 40 die Größe Ihrer Organe eingefroren ist?

Nun, denk nochmal nach.

In diesem Alter beschließt Ihre Prostata, ihr Wachstum wieder aufzunehmen, angetrieben von Mechanismen, die ich in wenigen Augenblicken enthüllen werde …

Diese kleine Orgel, die in Ihren 30 Jahren die Größe einer Walnuss hatte, kann jetzt die Größe einer Tomate haben.

Sie vermuten, dass in Ihrem Unterleib etwas Platz fehlt …

Zum Glück sind unsere Organe flexibel und die Prostata findet immer noch Platz.

Aber nicht sehr lange …

Im Alter von 60 kann Ihre Prostata die Größe eines schönen Granatapfels haben …

Dann beginnen die eigentlichen Probleme …

Ihre Prostata hat nicht genügend Platz im Unterleib.

Es drückt dann Ihre Blase und Ihre Harnröhre (das Rohr, durch das der Urin fließt).

Dieser doppelte Druck hat zwei widersprüchliche Auswirkungen:

Der Druck auf Ihre Blase sendet ein Signal an Ihr Gehirn, dass Ihre Blase voll ist (auch wenn dies nicht der Fall ist). Sie haben dann den Eindruck eines dringenden Wunsches. Und du wirst zur Toilette eilen … Tag und Nacht.

Ist der Druck auf die Harnröhre einem Punkt ähnlich, der einen Gartenschlauch drückt? Der Fluss ist niedriger und fällt ab. Ihr Urin fließt nicht mehr, Ihre Blase bleibt voll und das Dranggefühl steigt, auch wenn Sie vor 15 Minuten zur Toilette gegangen sind.

Tagsüber musst du regelmäßig auf die Toilette gehen, ohne dich völlig erleichtert zu fühlen … und die Nacht wird noch schlimmer, denn diese drückenden Wünsche wecken dich 3, 4 oder 5 mal, sodass du dich am Morgen nicht fühlst nicht ausgeruht, aber müde und erschöpft.

Bei 80 … hat eine Grapefruit die Nuss ersetzt

Die Harnprobleme, die ich zuvor erwähnt habe, werden immer schlimmer und Ihr Alltag ist nur ein Schatten von sich selbst …

Sie gehen alle 30 Minuten auf die Toilette …

Und wenn Sie dort sind, warten Sie lange Minuten vor dem Urinal … die Zeit, in der Ihr Sanitär beginnt …

Und wenn die Ventile endlich geöffnet sind … Ihr früher leistungsfähiger Jet ist nur ein kleines Netz … Sie haben Schmerzen in Ihrer Blase …

und all das wird schrecklich nervig, wenn schließlich ein paar Tropfen kläglich entkommen.

Ihr gesamtes Leben wird dann von diesen Belästigungen beeinflusst. Sie können nicht ins Kino oder ins Theater gehen, ohne das Gefühl zu haben, mitten in der Action den Raum verlassen zu müssen … Ihre Runde Golf oder Tennis mit Ihren Freunden wird zum Clubhaus unterbrochen, um Sie zu entlasten … Ihr intimes Leben ist mehr als der Schatten ihrer selbst …

Wer ist der wahre Schuldige an diesem plötzlichen und zerstörerischen Wachstum?

Der Täter hier ist ein Täter … und dies ist wahrscheinlich für viele von Ihnen eine Überraschung, wenn Sie wissen, dass er in vielen Bereichen auch der beste Verbündete der Männer ist.

Aber bevor ich weiter gehe, möchte ich Ihnen mehr über mich erzählen.

Mein Name ist Philippe Rivière und ich habe das Forschungslabor Cell’innov im Jahr 2014 gegründet, nachdem ich mehrere Jahre im Bereich Ernährung und natürliche Gesundheit gearbeitet hatte.

In diesen Jahren hatte ich die Gelegenheit, mit Ernährungswissenschaftlern, Ärzten und renommierten Wissenschaftlern zusammenzuarbeiten.

Sie ließen mich entdecken, wie die Ernährungslehre (Medizin durch Ernährung) dazu beitragen kann, Jahre des gesunden Lebens leicht, natürlich und ohne viel Geld auszugeben.

Ich habe auch entdeckt, dass einfache Nährstoffe dazu beitragen können, Krankheiten zu verhindern oder zu heilen, mit denen die konventionelle Medizin ohnmächtig oder riskant umgeht.

Einfache, gesunde Menschenverstand und manchmal bekannte Gesten seit Anbeginn der Zeit können Ihr Leben und Ihre Gesundheit revolutionieren.

Nur wenige Menschen wissen das und deshalb veranstalte ich regelmäßig umfangreiche Informationskampagnen, um Menschen zu warnen, die wie Sie es satt haben, die Wahrheit zu verbergen und ihre Gesundheit zu gefährden. Gefahr.

Ihr Testosteron: der Funke, der Ihrer Prostata Feuer zufügt

Ja, du liest gut.

Ihr Testosteron, das männliche Hormon par excellence, ist der Ursprung dieser unerwarteten Vergrößerung Ihrer Prostata.

Um genau zu sein, eine besondere Form des Testosterons: Dihydrotestosteron (DHT).

Wenn Sie jung sind, ist DHT für Ihre Gesundheit gut. In der Tat ist es ein androgenes Hormon, das zur Entwicklung männlicher Geschlechtsorgane verwendet wird.

Ohne es keinen Unterschied zwischen einem Jungen und einem Mädchen.

Seine Anwesenheit in Ihrem Körper ist daher ein Segen, wenn Sie jung sind.

Dieses in den Hoden produzierte Hormon ist aber auch für die Vergrößerung der Prostata verantwortlich.

Der Beweis dafür ist, dass die Prostata der Wissenschaftler, als sie in Konstantinopel Eunuchen untersuchten, bei Berührung kaum wahrnehmbar war. Der einzige Unterschied zwischen Ihnen und Ihnen: Sie haben immer noch Ihre Hoden, die kontinuierlich Testosteron produzieren, dann in DHT umgewandelt.

Die Umwandlung von Testosteron in DHT wird durch die Enzyme 5-alpha-Reduktase und Prostata-Aromatase ausgelöst.

Je älter Sie werden, desto aktiver sind diese Enzyme, wodurch ein gleichzeitiger Abfall der Testosteronspiegel mit einer Erhöhung der DHT-Rate ausgelöst wird.

Und deine Prostata wird größer.

Um dieses Phänomen zu beenden, wurde lange Zeit angenommen, dass die Hemmung dieser Enzyme ausreichend ist. Und das ist im Prinzip richtig.

Diese Hemmung verringert die DHT-Rate im ganzen Körper.

Leider verursacht dies viele unerwünschte Nebenwirkungen …

Folgen, die weit über die Prostata hinausgehen …

In der Tat ist DHT nicht nur für die Größe Ihrer Prostata verantwortlich.

Es ist in Ihrem gesamten Körper aktiv und seine Anwesenheit ermöglicht es Ihnen, Ihr Haar zu behalten oder den Verlust der Libido oder erektiler Dysfunktion zu vermeiden.

Aber entferne es von deinem Körper …

Und für jeden Mann, der ein aktives Leben führen will, erscheinen furchtbare Auswirkungen:

  • Verminderte Libido, wodurch das intime Leben weiter zerstört wird …
  • Brüste, die wachsen und weh tun, wie ein Teenager …
  • Inkontinenz, die immer noch eine Schande ist, wenn Sie Harnwegserkrankungen behandeln wollen …
  • Machtlosigkeit, Abschluss, um Ihr Paar und Ihr Vertrauen zu vervollständigen.

Gegenwärtig werden die vorgeschlagenen Lösungen gegen Prostataprobleme hauptsächlich die DHT-Konzentration in Ihrem Körper reduzieren. Dies führt zu den zuvor genannten Effekten.

Glücklicherweise hat die Natur gegen Prostata und sexuelle Probleme im Zusammenhang mit der Prostata alles richtig gemacht.

Es gibt viele Nährstoffe, die diese Störungen aufhalten können.

Basierend auf Hunderten von wissenschaftlichen Studien haben die Cell’innov-Forscher die besten fünf in einer einzigartigen Formulierung ausgewählt, die ich nun vorstellen werde.

Gegen diese Störungen ist die Natur Ihr bester Verbündeter

Wie ich oben erkläre, riskieren Sie viele schwere Störungen, wenn Sie von einer Prostata-Schwellung betroffen sind.

Bei jeder dieser Erkrankungen gibt es jedoch natürliche Lösungen, deren Wirksamkeit jetzt nicht mehr in Frage gestellt wird.

Diese Nährstoffe sind hier:

  • Die Palme (oder Sägepalme)
  • Nessel
  • Der Pflaumenbaum Afrikas
  • Maca
  • Zink.

Die Wirksamkeit und Sicherheit dieser Nährstoffe wird durch ihre Fähigkeit erklärt, gleichzeitig auf die Mechanismen von Erkrankungen im Zusammenhang mit Prostataproblemen einzuwirken.

Sie wirken synergistisch, wodurch sich ihre Wirkung erhöht.

Aber wie arbeiten sie?

Aktion 1: Finden Sie einen normalen Harnfluss

Wie ich oben erkläre, begleiten Harnwegsstörungen meist Männer, die an der Prostata leiden. Viele Studien zeigen, dass Sägepalme, afrikanische Pflaume und Brennnessel einen positiven Effekt auf den Harnkomfort von Männern haben.

Gegen Harnwegsstörungen wirken diese drei Vermögenswerte gemeinsam auf jede Komponente dieser Störungen.

Und wissenschaftliche Studien bestätigen es:

Saw Palmetto war 2004 Gegenstand einer Meta-Analyse von 4.280 Patienten. Diese große Studie kam zu dem Schluss, dass sich dies positiv auf den Harnkomfort bei Männern auswirkt

Eine dieser Studien zeigte, dass der Urinfluss von Männern mit Prostatastörungen nach 6-monatiger Supplementierung auf 70% stieg. Darüber hinaus wurde der Restharn in der Blase um fast 65% reduziert.

Dank dieser Ergänzung konnten sich die Studienteilnehmer gleichzeitig um mehrere Deziliter entlasten. Sie konnten die Häufigkeit und Dauer ihrer Toilettenbesuche reduzieren.

Schlussfolgerung: Saw Palmetto kann normales Wasserlassen beibehalten und dabei helfen, einen starken Urinausstoß aufrechtzuerhalten.

Aus diesem Grund wird Saw Palmetto jetzt von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zur Behandlung von Harnwegserkrankungen aufgrund von Schwellungen der Prostata empfohlen.

Europa betrachtet es auch als einen Vermögenswert, der zur Aufrechterhaltung der normalen Harnfunktion bei Männern über 45 Jahren sowie zur Unterstützung des Harnflusses verwendet werden kann.

Der Pflaumenbaum Afrikas hat eine direkte Wirkung auf Ihre Blase, indem er seine Kontraktionsfähigkeiten moduliert. In der Tat wirken die verschiedenen organischen Verbindungen im Pflaumenbaum Afrikas auf die Muskeln um Ihre Blase.

Es zieht sich dann leichter zusammen, was den Ausfluss von Urin und damit das Wasserlassen erleichtert.

Gleichzeitig hilft der ausgeübte Druck, die Harnröhre zu verbreitern, so dass der Urinfluss noch einfacher wird.

Die afrikanische Pflaume sorgt auch für eine hohe Stabilität in Ihrem Wasserlassen und trägt somit zu Ihrem allgemeinen Komfort beim Wasserlassen bei.

Endlich hast du die Brennnessel. Diese Pflanze ist Kräuterkundigen, Naturheilkundigen und Phytotherapeuten für ihre harntreibenden Eigenschaften bekannt.

Was heißt das Diese Brennnessel ist einfach eine der Referenzpflanzen, wenn Sie mehr Komfort haben möchten, um auf die Toilette zu gehen, weniger vor dem Urinal zu warten oder einen wirklich starken Jet zu haben.

Die Vorteile dieser Anlage werden von vielen Behörden anerkannt …

In Deutschland beispielsweise haben die Gesundheitsbehörden ihre Vorteile bei der Behandlung von Harnwegserkrankungen, die durch Schwellung der Prostata verursacht werden, erkannt.

Die Ergebnisse einer 2013 durchgeführten klinischen Studie mit 720 Patienten zeigen, dass Brennnesselextrakt die mit einer Prostataschwellung verbundenen Harnsymptome verbessert und die Größe der Prostata im Vergleich zu Placebo verringert.

Gleichzeitig wird in Europa anerkannt, dass die Brennnessel vollständig zum ordnungsgemäßen Funktionieren der Harnwege beiträgt.

Darüber hinaus erkennt die WHO die Vorteile der Brennnesselsupplementierung zur Linderung von Harnstörungen im Zusammenhang mit Schwellungen der Prostata an.

Aktion Nr. 2: Flamme neu beleben

Prostatastörungen werden neben Harnbeschwerden auch von sexuellen Störungen begleitet. Ihre Libido ist am Halbmast, aber auch Ihre bisherige Kraft reagiert auf abwesende Abonnenten. Zum Glück können Ihnen Nährstoffe immer noch helfen.

Maca ist eine Pflanze, die nur im Hochland der Anden zwischen 3000 und 5000 Metern Höhe wächst. Diese Pflanze wurde von den Inkas als heilig betrachtet.

Maca ist vor allem für seine aphrodisierenden Eigenschaften bekannt, aber es ist auch eine der am meisten untersuchten Pflanzen für seine positive Wirkung auf die sexuelle Gesundheit des Menschen.

Daher ist bekannt, dass Maca positive Auswirkungen auf die Gesunderhaltung der normalen sexuellen Leistungsfähigkeit und der sexuellen Funktionen (Erektionen, Libido) hat. Diese Pflanze hat auch aphrodisierende Eigenschaften.

Eine Studie aus dem Jahr 2002 hat gezeigt, dass der regelmäßige Konsum von Maca für 12 Wochen das sexuelle Verlangen und die allgemeine Energie bei Männern erhöht

Aktion Nr. 3: Steigern Sie Ihr Sperma mit diesen beiden Mitteln

Ihre Prostata ist ein wichtiges Organ bei der Produktion von Testosteron und bei der Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut. Wenn es wächst, werden Ihre Testosteronspiegel allmählich erodiert, was sich auf Ihre Fruchtbarkeit, aber auch auf Ihren gesamten Körper auswirkt.

Zink wird oft als „Mineral des Mannes“ bezeichnet, weil es eine wichtige Rolle bei der natürlichen Produktion von Testosteron spielt und weil es in der Prostata in hoher Konzentration vorliegt

Studien haben gezeigt, dass die Zinkkonzentration bei Patienten mit Prostatastörungen abnimmt. Daher ist es wichtig, Zink zu ergänzen.

Die europäischen Gesundheitsbehörden (EFSA) erkennen ihre Vorteile für die Aufrechterhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut und ihre positive Wirkung auf die Fruchtbarkeit an.

Maca ist auch hilfreich bei der Erhaltung Ihrer Fruchtbarkeit.

Studien zu Maca haben in der Tat auch zu mutmaßlichen Clustern geführt, dass Maca positive Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit hat, einschließlich Spermienproduktion und Mobilität.

Diese ersten Entdeckungen können weiterentwickelt werden, machen Maca jedoch bereits zu einer der vielversprechendsten Pflanzen gegen sexuelle Probleme beim Menschen.

In immer mehr wissenschaftlichen Studien wird betont, wie wichtig es ist, diese verschiedenen Vermögenswerte zu kombinieren, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.